Online Supervision

Eine Teamsupervision lässt sich sehr gut auch online realisieren! Starten Sie jetzt ihren Teamprozess online! Online Supervision und Coaching. Coaching und Teamsupervision per Zoom oder Teams. Stress im Team? Im Homeoffice auseinandergelebt? Niemand spricht den Konflikt an? Kalter Krieg im Team? Agiles Arbeiten geht nur mit reifen Teams. Helfen Sie ihren Mitarbeitern sich noch besser zu verstehen. Christian Knoll – ihr erfahrener Coach und Supervisor mit hoher Technikaffinität. Melden sie sich jetzt!

 

Starten sie jetzt ganz bequem und unkompliziert ihren Teamprozess über Zoom oder Teams. Nicht nur bei verteilten Teams hat die online Zusammenarbeit viele Vorteile! Jeder bleibt in seiner Komfortzone. ob im Homeoffice oder im eigenen Büro und muss sich trotzdem den Teamthemen stellen! Das gute ist, dass oft auch sonst zurückhaltende Mitglieder so animiniert werden sich einzubringen. Keine Angst vor der Technik! Ich erkläre alles Schritt für Schritt! Vereinbaren Sie jetzt einen unverbindlichen Probetermin zum Pauschalpreis! Ich freue mich auf Sie!

WAS IST EIGENTLICH SUPERVISION?

Supervision ist eine Form der beruflichen Beratung.

Sie soll helfen, die eigenen Handlungen zu reflektieren sowie die Qualität professioneller Arbeit zu sichern und zu verbessern. Sie benutzt dabei Methoden der Verhaltens- und Tiefenpsychologie, der Gesprächsmoderation, des Coachings und der Aufstellungsarbeit. Die Supervision als Methode ist zur Qualitätssicherung in der sozialen Arbeit entstanden. 

Es gibt unterschiedliche Formen der Supervision:

 

 

Die Gruppen-Supervision

 

 In der Gruppen-Supervision treffen sich zum Beispiel Führungskräfte unterschiedlicher Firmen. Zusammen mit dem Supervisor tauschen sie sich aus. Die Vorteile der Gruppen-Supervision sind, dass Menschen mit ähnlichen Herausforderungen „Dampf ablassen können“ und miteinander im Austausch Lösungen erarbeiten können. Oft haben besonders Außenstehende gute Einfälle. So können neue Ideen und Vorgehensweisen entdeckt werden. 

 

Die Team Supervision

 

 Bei der Team-Supervision steht das „reife Team“ als Ziel im Mittelpunkt. Typische Themen der Team-Supervision sind der Umgang mit Zwängen von Außen, das Heben und Lösen von Konflikten. Es bietet die Möglichkeit, die eigenen Leistungen als Team zu erkennen. Es bietet auch den stilleren Mitgliedern den nötigen Raum. 

 

Die Fall Supervision

 

 Die Fallsupervision ist besonders in der sozialen Arbeit wichtig und ein Teil der notwendigen professionellen Qualitätssicherung. Arbeitet man mit Menschen, wird man manchmal etwas „situationsblind“. Der Supervisor hilft dem Team den Klienten nicht nur als Fall oder Problem zu sehen, sondern als komplexe Person wahrzunehmen. Er sorgt im Gespräch dafür, dass alle relevanten Eindrücke besprochen und verbunden werden. Er hilft, die Vorgehensweise klientenzentriert zu optimieren. 

 

Die Einzel-Supervision

 

 Die Einzel-Supervision ist die Beratung einer einzelnen Person. In diesem Format hat die Supervision Ähnlichkeit mit dem Coaching. 

Train2Resist

Train2Resist
Abwehren von Manipulationstechniken
Das SoS Halloween Special!
Jetzt kostenlos anmelden!

Supervision Neustart!

Liebe Supervisionsteams!

Es ist Juni 2021. Die Zeit vergeht und Bedrohliches und Neues wird zu Bekanntem und Alltäglichem. Es hat sich in unserem Privatleben und im Berufsalltag einiges geändert. Anderes ist so geblieben, wie es ist.

 

Für mich hat sich mein Arbeitsleben radikal verändert, wie es nie erwartet hätte. Nie war ich so viel an einem Ort. Nie zu vor, habe ich so viel Zeit vor dem Rechner verbracht. Neue Kompetenzen sind entstanden. 

Und als Trainer, Berater und Coach bin ich glücklich diesen Bruch der Arbeitsweisen und Aufträge überlebt zu haben. 

 

Supervision Neustart?

Was sich Fall verändert hat, ist unser Verhalten in Bezug auf Besprechungen, Supervisionen und Meetings. Was ist wichtig, was nicht?

 

Dies hatte direkte Auswirkungen auf unsere Zusammenarbeit. Supervisionen fanden schlicht nicht statt. Ob andere Austausch- und Kommunikationssituationen ihren Platz eingenommen haben? Ich bin gespannt. 

 

Gerne lade ich Euch ein, meine kleine Umfrage auszufüllen. Ich freue mich darauf, zu hören, wie Eure Planung ist und welche Rolle Supervision für Euch in Zukunft spielen wird. 

 

Präsenz ist möglich und nötig!

Die Arbeit als Trainer und Berater online vor Zoom und Teams hat meinen Blick geschärft: Präsenz ist nötig. Und Präsenz ist möglich. 

 

Für Präsenzveranstaltungen wie Coachings und Supervisionen habe ich ein Hygiene-Konzept, bin mit co2-Messer ausgerüstet und habe eine entsprechende Hygiene Fortbildung genossen. 

 

Der Impffortschritt mach immer mehr möglich. Auch bin schon geimpft und leiste damit meinen Beitrag zur Rückkehr zur „Besprechungsnormalität“.

 

Kurz und knapp: Lasst uns wieder neu durchstarten. Meldet Euch.

 

 

Euer 

 

Christian

Neues Jahr - Neues Logo

Nach langer Zeit gibt es eine gestalterische Veränderung im Design der Nordthor Beratung. Ein neues Logo!

Weitere Empfehlungen